top of page

Notruf Handsender (exkl. Alarmempfänger)

Per Knopfdruck kann der Patient mit dem Handsender den Alarm-Empfänger aktivieren und so einen Notruf auslösen.

 

ACHTUNG!!!! Zusätzlich benötigen Sie jedenfalls einen Notruf-Empfänger welcher das Alarmsignal abspielt!

Dieser kann separat erworben werden, da es viele verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten von Notruf-Handsender, Alarm- Empfänger und Demenzmatte gibt. 

 

Notruf-Handsender   € 74,-

Notruf-Empfänger     € 148,-

Demenzmatte             € 720,-

 

KONFIGURATION VON NOTRUFSYSTEMEN

Sie können mehrere Armbandsender mit einem Notruf-Empfänger verbinden. Dies ist bei der Betreuung von mehreren Patienten sinnvoll. Es können aber auch mehrere Alarm-Empfänger mit einem Handsender gekoppelt werden. Wenn Sie sich oft an verschiedenen Orten im Wohnhaus aufhalten und fürchten das Signal zu überhören, platzieren Sie mehrere Alarm-Empfänger in unterschiedlichen Räumen.

Zur Überwindung größere Distanzen z.B. zum Nachbarhaus kann ein Signalverstärker zugeschlossen werden. Für die Betreuung von bettflüchtige Patienten ist es außerdem möglich eine Demenzmatte als Alarm-sender zu programmieren. Hier kann das Notruf-armband vom Betreuer getragen werden und zur Quittierung des Notrufsignals umprogrammiert werden. Sie können so wahlweise den Notruf am Empfängergerät (an der Steckdoese) oder bequem per Knopfdruck am Armband deaktivieren.

 

Haben Sie Fragen zu den vielseitigen Kombinationsmöglichkeiten von Notrufhandsender, Empfänger und Demenzmatte?

 

WIR BERATEN SIE GERNE!

 

<